Outlook: E-Mailadressen einer Kontaktgruppe exportieren

Leider ist es nicht direkt möglich Kontakte aus einer Kontaktgruppe zu exportieren. Einzelne Kontakte kann man Beispiels einfach per Drag & Drop nach Excel ziehen. Bei Kontaktgruppen erfordert dies einen Umweg den ich hier erklären will.

Mail an Kontaktgruppe erstellen

Zuerst wird eine normale E-Mail an die Kontaktgruppe erstellt (nicht absenden).
Dafür kann man einfach mit der rechten Maustaste auf die Gruppe klicken und „Erstellen“ und dann „E-Mail-Nachricht“ wählen.

 

Adressen kopieren

Nun erhält man das normale E-Mail Fenster. Hier klickt man vor der Kontaktgruppe auf das „Plus“. Somit werden die einzelnen Empfänger aufgelöst.

 

Nun kann man alle Adressen kopieren indem man diese markiert. Am besten in die Zeile klicken und „strg“ + „a“ drücken. Somit werden alle Einträge markiert. Im Anschluss einfach die rechte Maustaste drücken und „Kopieren“ auswählen.

Adressen in Textdatei einfügen

Nun kann eine Textdatei erstellt werden in die die Adressen erst einmal kopiert werden kann. Dazu einfach in einem Ordner eine Textdatei erstellen. (Rechte Maustaste auf einen freien Bereich und „Neu“ „Textdokument“ wählen. Dieses im Anschluss öffnen und die aus Outlook kopierten Kontakte Einfügen und die Datei abspeichern.

Adressen in Excel importieren

Diese CSV Datei lässt sich leicht in Excel Importieren. Dazu in Excel einfach auf „Daten“ klicken und auf „Aus Text“. Dort dann die soeben abgespeicherte Datei auswählen und „Importieren“ klicken.

Im Anschluss kommt der Textkonvertierungs-Assistent. Hier einfach, nachdem man „Weiter“ geklickt hat, bei Trennzeichen „Semikolon“ auswählen und auf „Fertig stellen“ klicken.

 

Im Anschluss noch Auswählen wohin die Daten in Excel importiert werden sollen.