Microsoft verteilt Update für Windows 10 Mobile Geräte an nicht-insider – 10586.107

Schon seit ein paar Tagen verteilt Microsoft an nicht-insider das Update 10586.107. Dazu gehören die Geräte Lumia 950 XL, Lumia 950 und Lumia 550. Dieses Update bringt hauptsächlich Fehlerbehebung mit.

Das wurde geändert in Version 10586.107:

  • Verbesserungen der Zuverlässigkeit und Stabilität.
  • Bluetooth-Konnektivitäts Verbesserungen
  • Microsoft Edge verbesserte PDF-Erstellung und Navigation.
  • Verbesserte Akku-Nutzung bei der Iris-Erkennung für Windows Hello.
  • Behebung der Situation,  bei der einige Benutzer Telefon-Software-Updates und App-Downloads für längere Zeit bei 0 % hängen blieben.
  • Um eine Systemaktualisierung durchzuführen muss das Telefon nun  an ein Ladegerät angeschlossen werden, damit die Update herunter geladen und vorbereitet werden.
  • Behebung für ein Problem, bei dem angezeigt wurde das zu wenig Speicher zur Verfügung steht beim updaten des Telefons.
  • Fix für ein Problem, bei dem Nutzer aufgefordert wurden in Outlook die Konto-Einstellungen zu aktualisieren obwohl diese nicht verändert wurden.
  • Update für ein Problem, bei dem einige Telefone bei der Wiederherstellung hängen blieben wenn die BitLocker Verschlüsselung genutzt wurde un ein Reset durchgeführt wurde.

Windows Mobile 10 - 10586.107 Update